Alex Capus liest „Léon und Louise“

Alex Capus liest „Léon und Louise“ Inhalt:

06.06.2011, 20.00 Uhr, TTZ Marburg, SoftwareCenter 3

Eintritt: € 8,- / erm. € 5

Buchhandlung Roter Stern, Kulturelle Aktion - Marburg / Strömungen e.V., Marburger Literaturforum e.V.

Die Geschichte von Léon und Louise beginnt im ersten Weltkrieg in Frankreich. Sie begegnen sich zum ersten Mal, sie verlieben sich, werden bei einem Fliegerangriff getrennt. Sie halten einander für tot. Léon heiratet, Louise geht ihren eigenen Weg. Bis sie sich zufällig wiederbegegnen, 1928 in der Pariser Métro.
Alex Capus erzählt mit Leichtigkeit und großer Intensität von einer Liebe im Jahrhundert der Kriege, von diesem Paar, Léon und Louise, das gegen alle Konventionen an seiner Liebe festhält und ein eigensinniges, zuweilen äußert komisches Doppelleben führt.

Mit Libreka reinlesen

Sie können diesen Artikel bei uns über den Warenkorb Icon Warenkorb VLB des VLB bestellen:

Alex Capus - Léon und Louise im VLB: