Lesung: Klaus Walter, Thomas Meinecke und Frank Witzel „Die Bundesrepublik Deutschland“

Lesung: Klaus Walter, Thomas Meinecke und Frank Witzel „Die Bundesrepublik Deutschland“ Inhalt:

22.01.2010, 21.00 Uhr (Einlass 20.30 Uhr), Trauma im g-Werk - Bari Bar

Eintritt: € 6,-

Cafe Trauma, Kulturelle Aktion Marburg - Strömungen e.V., Buchhandlung Roter Stern, Marburger Literaturforum e.V.

Dass Pop als Weltaneignungsmodell taugt, haben die Autoren und Musiker Frank Witzel, Klaus Walter und Thomas Meinecke schon in ihrem Rede-und-Antwort-Buch Plattenspieler unter Beweis gestellt. In Die Bundesrepublik Deutschland dreht sich ihr Gespräch nicht mehr nur um generationstypische und stilbildende Musik, sondern um die Menschen, Bilder und Sprechweisen, die auf sehr verschiedene Art für die BRD prägend waren.

Wann etwa sagte man überhaupt »Deutschland«, und was drückte es aus, wenn man die Abkürzung BRD verwendete? Bis wann waren Kioskbesitzer und Lehrer alte Nazis, und wann ist einem das aufgefallen? Worauf gründete sich der ideologische Konsens repressiver Toleranz, und woher rührte der Widerstand dagegen?
Mit solcher Art Fragen unterwandern »die Drei von der Punkstelle« (WoZ) die in diesem Jahr zu erwartenden Gedenkreden zu 60 Jahren BRD und 20 Jahren Mauerfall – oral history live!

Lesung: Klaus Walter, Thomas Meinecke und Frank Witzel „Die Bundesrepublik Deutschland“

Sie können diesen Artikel bei uns über den Warenkorb Icon Warenkorb VLB des VLB bestellen:

Frank Witzel, Klaus Walter, Thomas Meinecke - Die Bundesrepublik Deutschland im VLB: