Zur Navigation Zum Inhalt Zu den Schlagworten

Start > Wirtschaft

Inhalt:

Chwala, Deppe, Rilling, Schalauske: Die gekaufte Stadt

Chwala, Deppe, Rilling, Schalauske: Die gekaufte Stadt Welchen Einfluss nehmen Wirtschafts-unternehmen und milliardenschwere Spender auf die räumliche, finanzielle und letztlich auch politische Entwicklung einer Stadt?

  Lesen

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals Marktwirtschaft klingt zwar kuscheliger, der Begriff Kapitalismus aber beschreibt präziser die heutige Wirtschaftsform: den Einsatz von Kapital mit dem Ziel, hinterher noch mehr Kapital zu besitzen...

  Lesen

Colin Crouch: Jenseits des Neoliberalismus

Colin Crouch: Jenseits des Neoliberalismus "Ein Plädoyer für soziale Gerechtigkeit ist nicht nur eine Frage der Verteilung des Einkommens und der Güter, sondern auch eine der Macht, also eine Frage der Demokratie."

  Lesen

Michela Wrong: Jetzt sind wir dran. Korruption in Kenia.

Michela Wrong: Jetzt sind wir dran. Korruption in Kenia. Als Michela Wrongs kenianischer Freund John Githongo eines Tages mit kleinem Gepäck vor ihrer Tür in London steht, weiß sie das, dass etwas schiefgelaufen ist...

  Lesen

Buchvorstellung: Frank Deppe „Autoritärer Kapitalismus“

28.01.2014,20.00 Uhr, TTZ Marburg, SoftwareCenter 3

Buchvorstellung: Frank Deppe „Autoritärer Kapitalismus“ Wo das Kapital an seine Grenzen stößt, wird das "Problem" im Zeichen des Neoliberalismus durch gewaltsame Enteignung ganzer Bevölkerungsgruppen gelöst.

  Lesen

Lucas Zeise: Ende der Party

Lucas Zeise: Ende der Party Die Krise der Finanzmärkte ist nicht ausgestanden. Sie beschädigt auch die "Realwirtschaft" und wächst sich zu einer veritablen Weltwirtschaftskrise aus. Lucas Zeise untersucht Ursachen und Ausgangsbedingungen der Finanzkrise und beschreibt ihr außergewöhnliches Ausmaß.

  Lesen

Frank Deppe: Politisches Denken im Übergang ins 21. Jahrhundert

30.11.2010,20.00 Uhr, Technologie- und Tagungszentrum TTZ, Marburg

Frank Deppe: Politisches Denken im Übergang ins 21. Jahrhundert Der Abschlussband der großen Tetralogie "Politisches Denken im 20. Jahrhundert".

  Lesen
Neueste Artikel: