Zur Navigation Zum Inhalt Zu den Schlagworten

Inhalt:

Sebastian Barry: Ein langer langer Weg

Sebastian Barry: Ein langer langer Weg „Ergreifend, erschreckend und traurig, vor allem aber unvergesslich“ (Irish Times)

  Lesen

Jörn Leonhard: Die Büchse der Pandora – Geschichte des Ersten Weltkriegs

Jörn Leonhard: Die Büchse der Pandora – Geschichte des Ersten Weltkriegs "Der Sieger des Krieges war keine Na­tion, kein Staat, kein Empire (...). Der eigentliche Sieger war der Krieg selbst, das Prinzip des Krieges, der totalisierbaren Gewalt als Möglichkeit."

  Lesen

David Peace: GB84

David Peace: GB84 "Die Lektüre des Romans ist keine leichte. Doch sollte man die Herausforderung annehmen" (Knud Cordsen, Deutschlandradio)

  Lesen

Stefanie de Velasco: Tigermilch

Stefanie de Velasco: Tigermilch „Manchmal kann die Musik gar nicht laut genug sein, damit man das Leben nicht hört“

  Lesen

Wolfgang Herrndorf: Arbeit und Struktur

Wolfgang Herrndorf: Arbeit und Struktur "... ein unfassbar genauer, anrührender, humorvoller, wahrhaftiger Text..." (D. Knipphals, TAZ)

  Lesen

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals Marktwirtschaft klingt zwar kuscheliger, der Begriff Kapitalismus aber beschreibt präziser die heutige Wirtschaftsform: den Einsatz von Kapital mit dem Ziel, hinterher noch mehr Kapital zu besitzen...

  Lesen

John Williams: Stoner

John Williams: Stoner Eines der schönsten Bücher des Jahres. Eine wirklich tolle Wiederentdeckung. Unbedingt lesen!

  Lesen

Slavoj Zizek: Das Jahr der gefährlichen Träume

Slavoj Zizek: Das Jahr der gefährlichen Träume "Keiner denkt so schnell und quer wie er: Slavoj Žižek, politischer Philosoph mit Weltprominenz." Christine Richard, Basler Zeitung

  Lesen
Neueste Artikel: